Bei Investments denkst Du natürlich immer als erstes an eine Immobilie oder Aktien, die sich großartig entwickelt haben. Es gibt aber auch andere tolle Investments: solche, bei denen man sich im Nachhinein selber auf die Schulter klopft und sich freut, dass man für diese Dinge Geld ausgegeben hat... weil sie einem im Alltag sehr viel Freude bereiten oder Freiheit bieten.

Hier kommen meine persönlichen Top 5:

1. Mein gebrauchtes Auto

Ich liebe meinen kleinen und inzwischen 14 Jahre alten Smart! Ich habe diesen damals als Jahreswagen beim Händler inklusive Garantie für einen super Preis gekauft - da war der kleine Blitz 3 Jahre alt. Ein Auto verliert im ersten Jahr etwa ein Viertel seines Listenpreises an Wert! Ein drei Jahre alter Wagen ist dann nur noch etwa 50 Prozent dieses Preises wert. Nach 4 Jahren sinkt der Wert kontinuierlich um etwa 5-6 Prozent pro Jahr. Wegen des starken Wertverlusts von Autos würde ich mir deswegen NIE einen Neuwagen holen, und finde ein Gebrauchtwagen bietet eine super Möglichkeit, Geld zu sparen und trotzdem voll mobil zu sein.

2. Meine Ausbildung

Ich habe Kunstgeschichte studiert, meinen Bachelor in Berlin und meinen Master in London gemacht. Selten hatte ich im Leben ein besseres Gefühl als nach Abschluss meiner Masterarbeit, als ich endlich das lang ersehnte Diplom in meinen (nach der Verteidigung schweißnassen...) Händen hielt. Eine gute Ausbildung ist das beste Investment in die eigene Zukunft und meist ein Garant für gute Jobchancen, plus (je nach Ausbildungsgrad) das beste Mittel um ein höheres Gehalt zu verhandeln. Bei drei bis sechs Jahren Berufserfahrung liegen die Gehälter von Bachelor-Absolventen laut dem Staufenbiel Institut im Schnitt bei 44.800 Euro, Master-Absolventen verdienen dann zum Einstieg bereits 52.500 Euro jährlich.

Dein Studium und Deine Ausbildung kann Dir nie wieder jemand nehmen, daher investiere hier definitiv in Dich und Deine berufliche Zukunft! Stetige Fortbildungen helfen Dir dabei, den Wert Deines beruflichen Profils kontinuierlich zu erhöhen und Dich persönlich lebenslang weiterzubilden.

3. Meine Altersvorsorge

Das Thema Altersvorsorge liegt uns sehr am Herzen, und wird in unserem Mrs Smart Money Webseminar Modul “Money for Later” ausführlich behandelt. Daher zucke ich nicht einmal mit der Wimper, wenn jeden Monat die von mir festgelegten Beträge auf meine verschiedenen Standbeine fürs Alter verteilt werden. Gerade für mich als “Existenz-Schisser” ist es gut zu wissen, dass ich im Alter genug Geld haben werde um mein Leben weiterhin in vollen Zügen zu genießen. Klar könnte ich hier und da mal ein Auge zudrücken, den ETF Sparplan für einen Monat pausieren lassen und mir ein schönes Wochenende im Wellness Hotel “gönnen”, aber dabei hätte ich das Gefühl, ich würde mein zukünftiges ich bestehlen... Eine gute Altersvorsorge ist deswegen eins der besten Investments, die Du machen kannst! Daher: zapf Deine Sparpläne nicht an und lass Dein Vermögen ungestört wachsen. Dein 70 jähriges ich wird es Dir sehr danken ;-)

4. Meine Reisen

Wie heisst es so schön: Reisen ist ein guter Weg, Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden. Dem kann ich zu 100% zustimmen. Meine absolut größte Passion ist das Reisen und Entdecken neuer Länder, Regionen und Städte. Diese Erlebnisse geben mir persönlich so viel, und ich kann auch Jahre später im Alltag noch von ihnen zehren. Egal ob Tokyo, das Great Barrier Reef, Los Angeles, die ägyptischen Pyramiden oder Tel Aviv - jede meiner Reisen in inzwischen über 45 Länder hat meinen Horizont extrem erweitert und mich dankbar und demütig gemacht. Und wenn ich alt und verschrumpelt in meinem Schaukelstuhl sitze, kann ich mich immernoch an all den schönen Erlebnissen mit meinen Liebsten erfreuen. Wenn das mal nicht gut angelegtes Geld ist!

5. Meine klassischen Designer Handtaschen

Eine Tasche als Investment? Ja und ja! Versuchst Du Kleidung oder Schuhe zu verkaufen, merkst Du schnell, dass die meisten Dinge sehr stark an Wert verlieren. Designklassiker wie Taschen von Chanel, Louis Vuitton und Hermès legen hingegen jedes Jahr an Wert zu. Meine Classic Flap von Chanel hat ihren Wert in 7 Jahren beinahe verdoppelt! Und gleichzeitig kann ich mich an den schönen Stücken alltäglich freuen und damit jedes Outfit aufwerten. Eine wahre und sehr schicke “Win-Win Situation! ;-)


Was sind Deine persönlichen Top 5 Investments? Teile diese mit uns in den Kommentaren, auf Instagram @mrssmartmoney.de oder Facebook!