Heute wollen wir erläutern wie man eigentlich sein Vermögen bzw. seinen Vermögenswert berechnet.


Um Deinen Vermögenswert, den sogenannten Netto-Wert (im englischen: Net-Worth) zu berechnen, addiere einfach alles, was Du besitzt (Vermögenswerte wie Ersparnisse, Aktiendepot, Immobilien, Auto usw.) auf, und ziehe alles, was Du schuldest (= Deine Verbindlichkeiten), ab. So hast Du eine gute Vorstellung davon, wo Du momentan finanziell stehst. 📊

Zunächst einmal ist der Vermögenswert nur eine Zahl, die positiv sein sollte (mehr Vermögen als Schulden). Wir empfehlen Dir den Vermögenswert regelmäßig zu berechnen (mindestens einmal pro Jahr), um zu schauen ob Du Deinen Vermögenswert laut Deiner finanziellen Ziele steigern konntest. Das sollte das Ziel sein: Schritt für Schritt mehr Vermögen aufzubauen, und Deinen Nettowert zu steigern. 📈